Startseite | Kontakt

Wir sind Sinus-Schule

Auf dem Weg zur 100 ... Wie viel ist das?

Seit Herbst 2013 sind wir Sinus-Schule. Dieses Programm läuftt bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019.
Was bedeutet das?

SINUS ... so heißt ein von 11 Ländern der Bundesrepublik getragenes Modellprogramm, in dem Grundschullehrer ihren mathematischen Unterricht weiterentwickeln. Ziel des Vorhabens ist, die Kompetenz aller Schüler in Mathematik zu steigern, unabhängig von ihrer sozialen und ethnischen Herkunft.
Die Grundschule als eine Schule für alle Kinder soll ein Fundament schaffen, auf dem das spätere Lernen erfolgreich aufbauen kann.
Das Programm hilft Lehrkräften und Schulen dabei, den Unterricht mehr an den Stärken und Schwächen der Kinder zu orientieren und auftretende Probleme selbständig und professionell zu lösen.
Wir sind in das Programm eingestiegen, da es sich sehr bewährt hat und in Bayern weitergeführt wurde.

Was bedeutet das?
Unser Kollegium bildet sich regelmäßig im Bereich Mathematik fort: Die Themen sind: Was sind gute Aufgaben? Wie vermitteln wir komplexe Einsichten? Wie führen wir Kinder an mathematische Diskussionen heran? usw. Alleine im Schuljahr 2017/2018 waren das drei Sinus-Nachmittage, einer fand auch an unserer Schule statt. Durch die Fortbildungen verändert sich unser täglicher Unterricht. Wir sind sehr sensibel dafür geworden, wie wir Kinder zum mathematischen Denken bringen können, welche Hilfen wir anbieten und wie wir Mathe so vermitteln, dass das Fach den Kindern Freude macht.

Wer mehr dazu wissen möchte kann sich ausführlich informieren bei: http://www.sinus-an-grundschulen.de